25. Internationaler Jubiläumskongress Essstörungen 2017

Beginn: 19.10.2017, 10:00h
Ende: 21.10.2017, 17:00h

BE DIFFERENT - BE YOU.

Dünn sein ist keine Antwort.

Diese jährlich stattfindende Tagung ist dergrößte regelmäßig stattfindende Essstörungskongress im deutschsprachigen Raum und gehört weltweit zu den größten Essstörungskongressen. Ziel des Kongresses ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Behandlung und Prävention von Essstörungen und Adipositas darzustellen und den wissenschaftlichen und therapeutischen Kontakt zu fördern. Gemäß der Politik des Netzwerk Essstörungen (gegründet 1990) sind alle Vorträge und Workshops für Betroffene, Angehörige und ExpertInnen zugänglich.

 

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.netzwerk-essstoerungen.at/kongress17/

Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation

Die Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation wurde 2013/14 im Rahmen von IN FORM entwickelt und erprobt. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Verwaltungen, die für die Gesundheitsförderung in ihrer Kommune zuständig sind und eine ressortübergreifende Strategie entwickeln möchten.

 

© Andreas Gärtner