E-Learning zur Kommunalen Gesundheitsmoderation

Mit dem E-Learning zur Kommunalen Gesundheitsmoderation wurde ein Angebot geschaffen, um die Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation in komprimierter Form darzustellen.

Das E-Learning gewährt einen Einblick, wie ein Netzwerk zur Gesundheitsförderung innerhalb der Kommune aufgebaut werden kann. Beispielhaft orientiert sich das E-Learning am Netzwerkprozess und geht auf die Themen "Bestandsaufnahme", "Akteure", "Ziele und Maßnahmen", "Aktive Netzwerkphase" ein und schließt mit "Ergebnisse auswerten". In den einzelnen Kapiteln kann der User sich anhand der fiktiven Geschichte von Nora Gedanken zu den einzelnen Themen machen und verschiedene Übungen absolvieren. Zudem sind die Kapitel mit fachlichem Hintergrundwissen versehen.

Für Absolventen der Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation bietet das E-Learning die Möglichkeit, gelerntes noch einmal anzuwenden und aufzufrischen. Für alle, die wenig Erfahrung mit Netzwerken haben und im Bereich der Gesundheitsförderung tätig sind, bietet das E-Learning einen Einstieg und eine Fülle an Wissen.

Die Weiterbildung wird seit 2015 von verschiedene Bildungsträgern angeboten. Weitere Informationen zu der Weiterbildung und den Bildungsträgern finden Sie hier.

Hier geht es zur Vollbildversion unseres E-Learnings.

Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation

Die Weiterbildung Kommunale Gesundheitsmoderation wurde 2013/14 im Rahmen von IN FORM entwickelt und erprobt. Sie richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus kommunalen Verwaltungen, die für die Gesundheitsförderung in ihrer Kommune zuständig sind und eine ressortübergreifende Strategie entwickeln möchten.

 

© Andreas Gärtner